Ausbildung Familienaufstellung in Aschaffenburg

Ausbildung Familienaufstellung in Aschaffenburg

Konzept & Entwicklung Jeannette Wombacher

Die Grundausbildung zum/zur Systemischen Familienaufsteller/in umfasst 4 Module, in der die Grundlagen der Aufstellungsarbeit, sowie das Leiten von Aufstellungen vermittelt werden. Außerdem werden Methoden unterrichtet, die das Arbeiten in Einzelterminen ermöglichen. Jede/r Teilnehmer_in durchläuft eine intensive Persönlichkeitsschulung und eine intensive Klärung der eigenen Denk- und Verhaltensmuster. Dabei dient das Werkzeug der Transformation & die Veränderungsbereitschaft jeder/s Einzelnen, welches den Mittelpunkt des Arbeitsansatzes darstellt.

Innerhalb des individuellen Prozesses der Transformation und der Integration von neuem Wissen, sowie des in Fluss bringens der Lebensenergie – der Liebe, finden Sie zu ihrem wahren Ich. Klarheit, Kraft und tiefer Frieden, sind nur wenige der Attribute, welche am Ende der Ausbildung integriert sind. Auch der Alltag wird freudvoller, kraftvoller und wacher gelebt sein, denn die Schleier lichten sich. Aus Wut wird Mitgefühl und Verständnis, aus Trauer Freude und aus Schwäche Kraft, aus Angst Vertrauen und schließlich Mut.

Nicht jeder, der diese Ausbildung zum Familienaufstellung beginnt, trägt den Wunsch in sich, diesen Beruf auch auszuüben. Jeder der den Wunsch nach Weiterentwicklung und Klärung in sich trägt, ist in dieser Gruppe am richtigen Platz. Die Intensität, welche in einer laufenden Gruppe erreicht wird, trägt Jeden und Alles zu dem Ziel, welches er sich vorgenommen hat.
Grundkenntnisse zur Familienaufstellung sind nicht erforderlich, jedoch eine klare Absicht, Aufgeschlossenheit und Freude an der Arbeit mit Menschen. Nach 4 Modulen ist jeder in der Lage, das Erlernte anzuwenden.

Ausbildungsmodul Block I

  • Grundlagen des Familienstellens (dies wird in jedem Modul erörtert)
  • Gesetze und Ordnungen im System
  • Zugehörigkeit zum System/Rangfolge/Eltern/Kind/Partnerschaft
  • Arbeiten mit der großen Kraft
  • Spirituelle Aufstellungsarbeit
  • Geistiges Feld, phänomenologische Arbeitsmethode
  • Annehmen der Wirklichkeit
  • Wahrnehmungsübungen = Schulen der Beobachtungsfähigkeit

Ausbildungsmodul Block III

  • Auflösung der Verstrickung in früheren Inkarnationen (Arbeitsmethode zum Arbeiten mit abgespeicherten inneren Bildern im Einzeltermin)
  • Verstrickung im System/Partnerschaft/Beruf
  • Vertiefen der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Aufstellungen üben

Ausbildungsmodul Block II

  • Mentale Ausrichtung Übungen und arbeiten mit The Work von Byron Katie
  • Dynamiken im System und ihre Folgen für die Nachkommen
  • Täter-Opfer-Thematik in Bezug auf die Aufstellungsarbeit
  • Schuld und Unschuld im System und deren Folgen
  • Erste Aufstellungen selbst leiten lernen
  • Schulen der Beobachtungsfähigkeit vertiefen

Ausbildungsmodul Block IV

  • Arbeiten mit dem inneren Kind (Methode zum Arbeiten mit abgespeicherten inneren Bildern im Einzeltermin)
  • Ausgleich zwischen Klient und Leiter/ Therapeut und Klient
  • Aufstellungsarbeit
  • Integration des Erlernten auf allen Ebenen

In jedem Modul wird Aufstellungsarbeit ausgeübt und jeder kann eigene Themen bearbeiten.

Im spirituellen Familienstellen kommen wir mit der großen Kraft, von der alles kommt in Berührung und lernen, wie diese unermessliche Liebe heilt, trägt und führt. Dieser Beruf erfordert höchste Achtsamkeit. Wir arbeiten immer zum höchsten Wohle des Klienten und seine Würde wird zu jedem Zeitpunkt gewahrt. Es benötigt Einfühlungsvermögen und Mut diese Arbeit zu tun. Ich werde an Ihrer Seite stehen und helfen, diese Fähigkeiten zu aktivieren und begleite sanft und kraftvoll zugleich auf dem Weg in die Arbeit mit und für hilfesuchende Menschen.

Wurden alle 4 Module besucht, erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.
Sehr unterstützend wirkt sich auf die Arbeit und den Prozess aus, wenn zusätzlich Aufstellungsseminare besucht werden, um Erfahrungen zu machen und das gelernte Wissen zu vertiefen. Oftmals können Stellvertreterrollen uns einen tiefen Einblick in uns selbst gewähren und große Erkenntnisse ans Licht bringen.

Termine Ausbildungsgruppe 2020

Modul I Fr-So 11.09. – 13.09.2020
Modul II Fr-So 13.11. – 15.11.2020
Modul III Fr-So 15.01. – 17.01.2021
Modul IV Fr-So 12.03. – 14.03.2021

Bundesprogramm Bildungsprämie des BMBF & ESF

Als Weiterbildungsanbieter für Systemisches Familienstellen akzeptieren wir Gutscheine der Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds.

Mit dem Bundesprogramm Bildungsprämie verbessert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Möglichkeiten zur Beteiligung an individueller berufsbezogener Weiterbildung. Durch die Bildungsprämie wird Eigeninitiative belohnt: Wer in seine Weiterbildung investiert, wird dabei mit einem staatlichen Zuschuss unterstützt. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.
Vorabscheck zur Bildungsprämie

Angebot für Teilnehmer der Ausbildungsgruppen

Einzelcoachings, persönlich & telefonisch, können Teilnehmer der Ausbildungsgruppen ab dem Datum der Anmeldung bis zum Ende der Ausbildung vergünstigt wahrnehmen, um den Prozess in der Gruppe individuell
und bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen.

Terminvereinbarung via Telefon oder Email       80,-€/ 1,5 Stunden

Stornierungen bis 48h vorab sind kostenfrei, anschließend fallen die Gebühren einer Sitzung an.

Kosten und Wichtiges

  • Die Ausbildung kann nur als Ganzes belegt werden. Versäumte Termine können jedoch nachgeholt werden.
  • Die Seminargebühr für die Ausbildung beträgt im Ganzen 1008,-€.
  • Die Beträge sind im Voraus zu begleichen. Weitere Zahlungsmöglichkeiten nach Absprache möglich.
  • Die Ausbildung findet in Johannesberg im Zentrum für Neues Bewusstsein statt.
  • Beginn pro Modul: Freitag 19 – 22 Uhr, Samstag 10 – 18 Uhr und Sonntag 10 – 18 Uhr

Zentrum für Neues Bewusstsein
Am Sportplatz 6
63867 Johannesberg

Sondervereinbarungen

Antrag auf Bildungsprämie möglich.

Bitte vereinbaren Sie direkt einen Termin in ihrer Beratungsstelle für die Bildungsprämie. Dort erhalten Sie bei Erfüllung aller Voraussetzungen direkt ihren Prämiengutschein, mit dem Sie sich anschließend bei Familienstellen Heilpraxis Gessler zur Ausbildung anmelden können.

Annahme von Prämiengutscheinen nur unter folgenden Voraussetzungen:

  • vor Beginn der Ausbildung
  • vor Rechnungsstellung
  • vor Bezahlung des Teilnehmer-Eigenanteils
  • ohne finanzielle Beteiligung des Arbeitgebers

Weiterführende Seminare zur Ausbildung

Derzeit können Fortbildung I & Fortbildung II bei Jeannette Wombacher in Johannesberg bei Aschaffenburg anschließend an die Grundmodule I-IV besucht werden.

Für die Ausübung des Berufs Familienaufsteller wird eine weiterführende Intensivierung des Gelernten empfohlen.

Unterkünfte

  • Privatunterkünfte über Airbnb in Aschaffenburg und Umgebung
    teilweise sehr nah & günstig
  • Gästehäuschen Hösbach Schöllkrippener Str. 11 63768 Hösbach
    15 Min. vom Seminarort in Johannesberg entfernt

Ich freue mich auf unser gemeinsames Arbeiten und begleite Sie gerne persönlich!
Ihre Judith Mara Gessler
Tel: +49(0)6021 77 14 143
e-mail: info@heilpraxis-gessler.de

Warte nicht länger. Beginne heute Deinen eigenen Weg zu gehen!

Ja, ich erteile meine Einwilligung in die Angabenspeicherung und Kontaktaufnahme.

3 + 11 =